BONITÄTS- UND WIRTSCHAFTSAUSKUNFT

Bei Anbahnung einer Geschäftsbeziehung mit einem neuen Kunden ist es unerlässlich geworden, die Bonität des Kunden prüfen zu lassen. Ein seriöser Neukunde wird hierzu gerne sein ausdrückliches Einverständnis erklären, sofern er tatsächlich an einer ehrlichen Geschäftsbeziehung interessiert ist.

Über die Firma EUROPRO Gesellschaft für Data Processing mbH vermitteln wir Bonitäts- und Wirtschaftsauskünfte, sowohl für Ihre potentiellen Neukunden als auch für Ihre bestehenden Kunden.

Bestandkunden Login

Allgemeine Vermittlungsbedingungen 

  1. Im Bereich der Bonitätsprüfung von Privatpersonen und Firmen fungiert Haldan-Inkasso als Vermittlungs- und Vertriebspartner der EURO-PRO Gesellschaft für Data Processing mbH, Lindenhof 1-3, 61279 Grävenwiesbach, die alleiniger Vertragspartner des Kunden wird. Die EURO-PRO Gesellschaft für Data Processing mbH, Lindenhof 1-3, 61279 Grävenwiesbach, deren Allgemeine Vertragsbedingungen (AGB) im Rahmen der Anmeldung unter dem Punkt „Anmeldung Bonitätsprüfung“ eingesehen werden können, erbringt die auf der Internetseite www.haldan-inkasso.de beschriebenen Dienstleistungen zur Bonitätsprüfung von Privatpersonen und Firmen ausschließlich im eigenen Namen. Die Rechnungsstellung erfolgt durch Haldan-Inkasso. Haldan-Inkasso ermöglicht den Kontakt zwischen dem Kunden und der EURO-PRO Gesellschaft für Data Processing mbH.
  2. Haldan-Inkasso übernimmt keinerlei Gewährleistung für die von der EURO-PRO Gesellschaft für Data Processing mbH erbrachten Dienstleistungen, insbesondere haftet sie nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der im Rahmen eines Auftragsverhältnisses zwischen dem Kunden und der EURO-PRO Gesellschaft für Data Processing mbH mitgeteilten Daten sowie für eventuelle Schäden durch die Verwendung derselben durch den Kunden.
  3. Bezüglich der Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben über die von der EURO-PRO Gesellschaft für Data Processing mbH auf der Internetseite www.haldan-inkasso.de angebotenen Leistungen haftet Haldan-Inkasso nur bei Vorsatz oder grobem Verschulden.

EU-DSGVO

Ab 25.Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung, die den Schutz personenbezogener Daten stärken soll.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier:

Information nach Art. 13 EU-DSGVO
Information nach Art. 14 EU-DSGVO

Mit unserem Vertragspartner SCHUFA erhalten wir schnell und zuverlässig Bonitätsauskünfte über natürliche Personen, sofern sich die betreffende Person als säumiger Kunde in einem laufenden Inkassoverfahren befindet und der Forderung bisher nicht widersprochen hat.

Über unsere SCHUFA-Mitgliedschaft wird jeder säumige Kunde schriftlich informiert.

Sehr gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

NEHMEN SIE

KONTAKT

MIT UNS AUF!

Gerne können Sie Kontakt mit uns aufnehmen und uns Ihr Anliegen schildern. Wir kümmern uns schnellstmöglich darum!

Datenschutz